Die Stadt Itzehoe in Schleswig-Holstein hat den digitalen Wandel eingeleitet – und schließt darin die Digitalisierung der Verwaltung, der Daseinsvorsorge und der Infrastruktur mit ein. Die Digitalstrategie der Stadt wird somit über die Anforderungen des Onlinezugangsgesetzes (OZG) hinausgehen.


Die Herausforderung

Die Stadt Itzehoe will und muss das Onlinezugangsgesetz fristgerecht umsetzen. Doch ihre Ziele gehen weit darüber hinaus: Die Lebensqualität der Menschen soll verbessert, die Wettbewerbsfähigkeit erhöht und Itzehoe als Standort attraktiver werden.

Die Stadt treibt die Digitalisierung ganzheitlich, nachhaltig und bürgerorientiert voran. Dabei sollen die Erfahrungen aus der Corona-Pandemie helfen.

Unsere Lösung

Gemeinsam entwickeln wir die Digitalstrategie „DIGItzehoe 2023“. Sie be­schreibt Handlungsfelder, konkrete Projekte und Lösungen und dient der Stadt als „Roadmap“ für die Digitalisierung.

Um die in der Digitalstrategie verankerten Ziele umzusetzen, möchte die Stadt Itzehoe zum Beispiel die eAkte einführen und Leuchtturmprojekte in den Bereichen Bildung, Bürgerbeteiligung, Mobilität, Umwelt, Kultur und Wirtschaft durchführen.

Darüber hinaus vernetzt sich die Stad Itzehoe aktiv mit anderen Kommunen, um Wissen und Erfahrungen auszutauschen und die interkommunale Zusammenarbeit in Digitalisierungsprojekten zu unterstützen.

Bei der Entwicklung der Digitalstrategie sollen alle mitgenommen werden. So haben bereits Einzelinterviews mit Mitarbeiter*innen, Online-Befragungen und Workshops mit der Projektgruppe und dem Lenkungsausschuss stattgefunden.

Die Corona-Pandemie hat den hohen Bedarf an praxistauglichen digitalen Lösungen unterstrichen. Die Erfahrungen, die die Stadt Itzehoe im Corona-Kontext gemacht hat, fließen daher in die Ausarbeitung mit ein.

Die Entwicklung der Digitalstrategie soll voraussichtlich im Sommer 2021 abgeschlossen werden. Erste Projekte setzt die Stadt bereits jetzt um.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Sie haben eine Frage, eine Anregung oder möchten direkt in die digitale Zukunft Ihrer Kommune starten? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Vom ersten Gespräch bis zur Umsetzung komplexer Projekte und darüber hinaus sind wir für Sie da.

Ansprechpartner Dr. Ingmar Soll, Leiter Kommunale Lösungen und Bürgerservices
Leiter Kommunale Lösungen und Bürgerservices
Dr. Ingmar Soll
Ansprechpartner Jorge Herdt, Leiter Digitale Kommune
Leiter Digitale Kommune
Jorge Herdt