Gemeinsame Erfolge

So bringen wir Kommunen voran

Eine Frau sitzt am Laptop

Vom Antrag zum Bescheid

Schleswig-Holstein hat zusammen mit dem IT-Verbund Schleswig-Holstein (ITV.SH), Dataport und engagierten Pilot-Kommunen die OZG-Cloud geschaffen – eine Lösung, die als Basis dient, um die meisten Verwaltungsprozesse vollständig digitalisiert abzuwickeln.

OZG-Cloud – die Schnittstelle für durchdigitalisierte Prozesse

  • Mehr Zeit fürs Wesentliche

    Mit der JUS-App nutzen die Sozialarbeiter*innen der Freien und Hansestadt Hamburg eine moderne Lösung zur Fallbearbeitung in der Jugend- und Familienhilfe. Sie können per Tablet-Computer von unterwegs aus arbeiten, haben jederzeit mobilen Zugriff auf alle Informationen und profitieren von der direkt Anbindung ans das Fachverfahren JUS-IT. Beauftragt von der Sozialbehörde und entwickelt von dataport.kommunal zusammen mit der Firma Diona, sorgt die JUS-App für Arbeitserleichterung und einen enormen Effizienzgewinn.

    JUS-App - mobiles Arbeiten im Jugendamt

  • Die Kirche in Schenefeld mit einem digitalen Abbild im Vordergrund

    Kultur und Geschichte digital zum Leben erweckt

    In der Gemeinde Schenefeld steht die Bonifatiuskirche, die älteste Kirche Schleswig-Holsteins. Sie zeichnet sich nicht nur durch ihre besondere Ästhetik aus, sondern ist ein wichtiges Kulturerbe. Dieses können Kulturinteressierte nun jederzeit und von jedem Ort aus erleben.

    Die älteste Kirche Schleswig-Holsteins – 1.200 Jahre Geschichte in 3D erleben

  • Vier Personen schauen auf ein Tablet.

    Digitale Transformation gemeinsam angehen

    Die vier Steinburger Ämter Schenefeld, Itzehoe-Land, Wilstermarsch und Krempermarsch gehen den Weg der digitalen Transformation gemeinsam. In Zusammenarbeit mit dataport.kommunal ist ein einheitliches Konzept erarbeitet worden, das den vielfältigen Anforderungen der Verwaltungsdigitalisierung gerecht wird – vom OZG bis zur digitalen Daseinsvorsorge. Das soll die Region nachhaltig stärken.

    Vier Ämter – ein Digitalisierungskonzept

  • Ein Mann sitzt vor einem Laptop und lacht.

    Tempo machen beim Onlinezugangsgesetz

    Onlinezugangsgesetz (OZG) und das Folgegesetz OZG 2.0 verpflichten Bund und Länder, alle Verwaltungsleistungen auch digital anzubieten. In einem Pilotprojekt haben das Land Schleswig-Holstein, der IT-Verbund Schleswig-Holstein (ITV.SH) und Dataport die Voraussetzungen für einen schnellen Rollout geforderten Online-Dienste geschaffen.

    Pilotprojekt zur Digitalisierung von Verwaltungsleistungen

  • Die Stadt Itzehoe aus der Vogelperspektive.

    Itzehoe wird zur digitalen Kommune

    Die Stadt Itzehoe hat sich auf den Weg zur digitalen Kommune gemacht – und will mehr tun, als die Vorgaben des OZG zu erfüllen. Ihre Strategie schließt die Verwaltung, die digitale Daseinsvorsorge und die Infrastruktur mit ein.

    Digitalstrategie Itzehoe

  • Drei Personen sitzen an einem Tisch. Sie nutzen das Bürgerportal Amt Hüttener Berge auf einem Tablet.

    Digitale Schaltzentrale für alle Bürgerservices

    Schleswig-Holstein soll digitale Vorzeigeregion werden. Ein Meilenstein auf dem Weg dorthin sind sichere und bürgernahe Services – und vor allem deren Erreichbarkeit. Dafür sorgt nun das dBürgerportal, die zentrale Anlaufstelle für Bürger*innen.

    Bürgerportal Amt Hüttener Berge

  • Eine Person sittzt am Laptop und tippt.

    Eine Lösung für unzählige Herausforderungen an den IT-Betrieb

    Kommunen arbeiten immer digitaler. Damit steigen die Anforderungen an einen professionellen, sichern und zuverlässigen IT-Betrieb. Vier Kommunen und dataport.kommunal fanden zusammen eine Lösung, die allen hilft und individuelle Gegebenheiten sowie Anforderungen berücksichtigt.

    dITBetrieb – sicher digital arbeiten

Ihre Cookie-Einstellungen für diese Webseite

Treffen Sie hier Ihre persönlichen Einstellungen

Erforderliche Cookies sind für die Nutzung der Webseite zwingend erforderlich. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Einzelne Cookies

Cookiename: cookiehint; Anbieter: Dataport; Zweck: Dieser Cookie speichert die Einstellung zu Cookies; Laufzeit: 1 Jahr
Diese Cookies helfen uns bei der Analyse des Nutzerverhaltens, um die Qualität unserer Webseite fortlaufend zu verbessern.

Einzelne Cookies

Cookiename: _pk_id.*; Anbieter: Dataport; Zweck: Erhebung statistischer Daten in Matomo darüber, wie die Webseite von Besucher*innen genutzt wird; Laufzeit: 13 Monate

Cookiename: _pk_ref.*; Anbieter: Dataport; Zweck: Erhebung statistischer Daten in Matomo darüber, woher die Besucher*innen dieser Webseite gekommen sind; Laufzeit: 6 Monate

Cookiename: _pk_ses.*, _pk_cvar.*; Anbieter: Dataport; Zweck: Erhebung statistischer Daten in Matomo darüber, wie die Webseite von Besucher*innen genutzt wird; Laufzeit: 30 Minuten

zur Datenschutzerklärung

Ihre Daten sind bei uns sicher

Als Datenschutzexpert*innen klären wir transparent darüber auf, welche Daten wie und warum verarbeitet werden ( zur Datenschutzerklärung zum Impressum). Auf dieser Website verwenden wir Cookies. Das sind kleine Dateien, die lokal im Browser gespeichert werden. Einige dieser Cookies sind unbedingt erforderlich, damit Sie diese Website nutzen können und alles richtig funktioniert. Über die Verwendung anderer Cookies entscheiden Sie selbst. Ganz gleich wie Sie sich entscheiden – wir respektieren Ihre Privatsphäre und wir gehen stets verantwortungsvoll mit den Daten um, die Sie uns anvertrauen.